Bozen ist die Hauptstadt Südtirols und gleichzeitig ein Schmelztiegel der italienischen und deutschen Kultur. Als Stadt der Begegnung zwischen Nord und Süd vereint Bozen zwei Kulturlandschaften und begeistert durch seinen interessanten Mix aus italienischer und deutscher Kultur und Tradition.

Die pulsierende Stadt am Rande der Dolomitenregion lädt zum Bummel durch die mittelalterliche Altstadt mit ihren schönen Laubengängen, dem Obstmarkt und dem Waltherplatz ein. Zahlreiche Veranstaltungen, Konzerte und Events bieten außerdem die perfekte Gelegenheit für ein kulturelles Abendprogramm in der Hauptstadt Südtirols.

Neben zahlreichen Veranstaltungen und Events sollten Sie das Südtiroler Archäologiemuseum unbedingt besichtigen – Ötzi, der Mann aus dem Eis, begeistert hier die Besucher jeden Alters. Die Mumie von Ötzi, dem Eiszeitmann, ist nicht nur eine archäologische Sensation, sondern auch für die Besucher ein Highlight, das ihnen mit Sicherheit in Erinnerung bleiben wird. Im Ötzi-Museum erfahren Interessierte auch viel Wissenswertes über die Geschichte Bozens und Südtirols.

Reinhold Messners Passion sind die Berge. Diese Passion hat er als Extrembergsteiger gelebt und verfolgt er jetzt in seinem Museumsprojekt MMM – Messner Mountain Museen weiter. Auf Schloss Sigmundskron in der Nähe von Bozen hat Messner das MMM Firmian eingerichtet. Es ist das Herzstück der Museenreihe an 6 Standorten und thematisiert die Auseinandersetzung Mensch-Berg.

Liebhaber der modernen und zeitgenössischen Kunst sollten im Museion in Bozen Halt machen. Neben der Kunst haben im Museion auch Architektur, Musik, Performances, Film und Theater ihren gleichberechtigten Platz.